RED DRAGON

Die Wege der Kampfsportschule


Die Kampfsportschule Red Dragon ist zu einer Institution herangewachsen, die Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ermöglicht sich im Training frei und entfalten und sich somit aus dem normalen Alltag frei zu kämpfen. Besonders stolz sind wir auf die Kinder- und Jugendarbeit, wo sehr viel Wert auf verschiedene Grundprinzipien den Kampfsports und des täglichen Alltags wie Respekt, Disziplin, Selbstvertrauen und Konzentration gelegt wird.

Genau aus diesem Grund ist Sifu Marco für öffentliche Schulen und Einrichtungen Ansprechpartner in Sachen Gewaltprävention und Selbstbehauptung.In dieser Sparte konnte Sifu Marco ebenfalls Einkommen erzielen und hat sich ständig weitergebildet.

Insgesamt haben sich die Sportler der Kampfsportschule Red Dragon schon über 900 Titel erkämpft.

Die Mitgliederzahl im Red Dragon beträgt 300. Außerdem wird mit knapp 40 aktiven Sportlern die höchste Ebene der Turniere bedient. Unsere Zweigstelle in Bad Hönnigen hat inzischen 100 Mitglieder.

‼️Die Red Dragon’s mit Gold auf dem Heimweg nach Deutschland‼️

Ein spannender Finaltag geht zu Ende in Italien: Weltmeister Kung Fu/ Allstyle Soft Jugend, Silber Kung Fu/ Traditionell Soft, Weltmeister Kung Fu/ Allstyle Soft Erwachsene, Silber Kung Fu/ Waffen, Leichtkontakt Kickboxen, Pointfighting Kickboxen. Eine tolle Leistung der beiden an den letzten vier Tage.

Herzlichen Glückwunsch & Vielen Dank an Jana, Gianluca & Sam.

NEU in BAD HÖNNINGEN
RD SAISONAUFTAKT
EIN TEAM
EINE FAMILIE

Die Kampfsportschule Red Dragon wurde in einen eingetragenen Verein (e.V.) umgewandelt. Gründe hierfür:

  • endlich die Anerkennung vom Deutschen Sportbund
  • Förderung der Sportler (insbesondere Kinder und Jugendliche) durch öffentliche Fördergelder.
  • Bessere Kooperation mit Städten und Kommunen.
  • Nutzung öffentlicher Sporthallen und Gemeindezentren

Zudem wurden 2014 dann alle überrascht, als Sifu Marco mit 4 Sportlerinnen zur Weltmeisterschaft nach Italien flogen und dann “WOWWW” 5x Gold, 2x Silber, 2x Bronze und 1x 4. mit nach Hause brachten. Eine wirklich unglaublich sportliche Leistung!

Jahr 2011 – 2013 in einer kleinen Zusammenfassen:

2013: in nur einem Jahr 75 Titel auf nationaler und internationaler Ebene

2012: Anja Opala gewinnt ebenfalls die US Open World Champion Chips in Florida und bringt somit einen weiteren Weltmeistertitel mit nach Hause.

2011: 10 Sportler erkämpfen sich 15 vordere Plätze (7xGold, 8xSilber) bei der EM in Wien

RED DRAGON - Gründung Studio 2010

Marco Cicatiello eröffnet zusammen mit seinem Meisterschüler Giuseppe Petaroscia im Fitnessstudio „HildesOlymp“ in Bad Hönningen die Abteilung Kampfsport. Somit wurde der Grundstein für die erste Zweigstelle in Bad Hönnigen gelegt.

– 10 Sportler werden für die Weltmeisterschaften in Spanien nominiert.

– Giuseppe Petaroscia macht das Unglaubliche war und gewinnt die US Open World Champion Chips in Florida und bringt somit einen weiteren Weltmeistertitel mit nach Hause.

Jahr 2009 – 2006 in einer kleinen Zusammenfassen:

2009: Fünf unserer Sportler gewinnen die Weltmeisterschaft in Italien.

2009/ 2008 : Zwei unserer Sportler erhalten die Auszeichnung „Sportler/Sportlerin des Jahres“.

2008: DIE GRÜNDUNG – Marco Cicatiello eröffnete die Kampfsportschule RED DRAGON in Neuwied.


2006: DAVOR – Cheftrainer Marco Cicatiello und Abteilungsleiter Rolf Kühlborn begannen das Training mit sieben Sportlern beim Turnverein Feldkirchen.


Vielen Dank für dein Interesse an unserer Geschichte. TEAM RED DRAGON